Bestand N - Nachlässe der Konventualen

Bereich "Identifikation"

Signatur

CH 000902-1 N

Titel

Nachlässe der Konventualen

Datum/Laufzeit

  • 16. bis 21. Jh. (Anlage)

Erschließungsstufe

Bestand

Umfang und Medium

Bereich "Kontext"

Bestandsgeschichte

Abgebende Stelle

Bereich "Inhalt und innere Ordnung"

Eingrenzung und Inhalt

Bewertung, Vernichtung und Terminierung

Von gedruckten Werken der Konventualen wurden wo vorhanden zwei Exemplare archiviert.

Zuwächse

Ordnung und Klassifikation

Bedingungen des Zugriffs- und Benutzungsbereichs

Benutzungsbedingungen

Reproduktionsbedingungen

In der Verzeichnungseinheit enthaltene Sprache

Schrift in den Unterlagen

Anmerkungen zu Sprache und Schrift

Physische Beschaffenheit und technische Anforderungen

Findmittel

Bereich Sachverwandte Unterlagen

Existenz und Aufbewahrungsort von Originalen

Existenz und Aufbewahrungsort von Kopien

Verwandte Verzeichnungseinheiten

Verwandte Beschreibungen

Bereich "Anmerkungen"

Anmerkung

Bei der Erschliessung 2015 bis 2016 wurden die im Benediktinerkollegium Sarnen gelagerten Nachlässe erschlossen. 2016 bis 2017 wurden auch die Nachlässe im Kloster Muri-Gries in Gries erschlossen. Auf Bestandesstufe ist als das Benediktinerkollegium Sarnen hinterlegt, ausser ein Bestand befindet sich ausschliesslich in Gries (Ausnahme). Zudem ist - sofern sich auch Unterlagen in Gries befinden - angegeben , wie viele Unterlagen des Nachlasses in Sarnen und in Gries gelagert sind. Auf Dossierstufe ist angegeben, ob sich das Dossier in Sarnen oder in Gries befindet.

Im Januar 2017 wurden die in Gries gelagerten und nach Professnummer geordneten Personalakten in die entsprechenden Nachlässe integriert. Dabei konnten aus zeitlichen Gründen weder die in Couverts vorhandene Korrespondenz aufgefaltet noch die Fotos in alterungsbeständige Umschläge umgepackt werden. Als pragmatische Zwischenlösung wurden die Fotos in Jurismappen gelegt und im entsprechenden Dossier belassen.

Alternative Identifikatoren/Signaturen

Note

Die alten Bibliothekssignaturen im Format x/xx und weitere Altsignaturen wurden in diesem Feld erfasst.

Zugriffspunkte

Zugriffspunkte (Thema)

Zugriffspunkte (Ort)

Zugriffspunkte (Name)

Zugriffspunkte (Genre)

Bereich "Beschreibungskontrolle"

Identifikator "Beschreibung"

Archivcode

Benutzte Regeln und/oder Konventionen

Status

Erschließungstiefe

Daten der Bestandsbildung, Überprüfung, Löschung/Kassierung

Sprache(n)

Schrift(en)

Quellen

Bereich Zugang

Verwandte Themen

Verwandte Personen und Organisationen

Verwandte Genres

Verwandte Orte