Ergebnis(se) 12262 anzeigen

Archival description
Erweiterte Suchoptionen
Druckvorschau Ansicht:

86 Treffer mit digitalen Objekten Treffer mit digitalen Objekten anzeigen

Compendium theologicae veritatis

III r –V v Capitula.
1 r –207 r HUGO ARGENTINENSIS, Compendium theologicae veritatis.
207 r Kolophon. Schreiber Ulricus Molitor, Adjutor in Stein im Allgäu bei
Immenstadt, 1428
207 v –212 v Sermones.
213 r –236 r GUILELMUS DE PARISIIS, Dialogus de septem sacramentis.
236 v –247 v Notae.
249 r –251 v Sermo.
252 r –255 r Quaestiones.
255 v Notae.

Hugo Argentinensis

Evangelistar, deutsch

fol. 111r: Kolophon des Schreibers Johannes Molitor, 2. Dezember 1432
fol. 111r: Besitzereintrag von Veronika von Hettlingen

Johannes Molitor

Livre D'heures

Livre d'heures aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts

Bistum Langres

Diurnale OFM

Das Diurnale stammt aus dem Clarissenkloster Gnadental in Basel. Die Verzierungen bieten eine Fülle von Fratzen, Drolerien, Tieren und Heiligenfiguren

Kloster Gnadenthal (Basel)

PS.-Anselm von Canterbury

Die Handschrift stammt ursprünglich aus dem Fraumünster in Zürich. Sie enthält in alemannischer Mundart das Gespräch mit Maria, das Anselm von Canterbury zugeschrieben wurde.

Anselm von Canterbury

Psalterium

Herkunft: Nach der Überlieferung des 16. Jhs. von "Her Kopp im Ängel zu Bremgarten" geschrieben.
Besitzer: Kloster Gnadental OCist bei Bremgarten, 16. Jh.; Helen Haas († 1624), Konventualin von
Hermetschwil

Kopp im Engel

Missae et Officia

Laut Grieser Klostertradition wurde die Handschrift für die Kirche St. Jakob im Sand, Gemeinde Gries, geschaffen.

unbekannt

Livre D'heures

Livre d'heures, in der 2. Hälfte des 15. Jahrhunderts in der Diözese Rouen entstanden. Das Buch gehörte Renward Göldlin, der es Renwart Cysat hinterliess.

Erzbistum Rouen

Psalterium

Für ein dominikanisches Kloster im Bistum Basel geschrieben, zweite Hälfte des 15. Jahrhunderts.

Bistum Basel

Liber Evangeliorum

1 r –140 v Evangelia quatuor.
141 r –142 r Nachtrag.
142 v –144 v leer.
145 r –163 v Passio secundum quatuor evangelia.
164 r–v leer.
165 r –177 r Formula confessionis.
177 r–v Versus memoriales.
140 v Kolophon des Schreibers Peter von Landshut, datiert 1450

Peter von Landshut

Ergebnisse: 81 bis 100 von 12262