Showing 5857 results

Archival description
File
Advanced search options
Print preview View:

Regulative und Exhorten

Exhorten zur monastischen Lebensführung (undatiert, datiert 1937), Regeln der Kongregation zum Aufenthalt ausserhalb des Konventes, Regulativ für die Kooperatoren (1856, Abt Adalbert Regli, 1889 Abt Augustin Grüniger), für den Ökonom und den Küchenmeister (1914, Abt Alfons Maria Augner), für die ausserhalb des Klosters wohnenden (1951), für Patres Simplices (1942), für die im Neubau lebenden (1905, Abt Ambrosius Steinegger), für die in Sarnen lebenden (1958, Abt Stephan Kauf), für die Expositi (1947, Abt Bernard Kälin), für die in Sarnen lebenden (1929, Abt Alfons Maria Augner + undatiert + Entwurf 1917), für den Rektor und den Superior, für die Professoren in Sarnen (1889, Abt Augustin Grüniger, überarbeitet 1912, 1913/14), Tages-Ordnung für das Chorgebet von Neujahr 1888 an

Augner, Alfons Maria

Rechnungsbücher der Äbte Plazidus Zurlauben etc.

[I] Expensae abbatiae murensis ab annis viginti cum acceptis Imi et 20mi ann. 1684 et 1704. ceu vivis caeterorum acceptorum ex emplaribus Per Placidum Abbatem Murensem Anno 1703. - 481 Blätter, 34 cm x 23 cm
[II] Specimen acceptorum abbatiae murensis ab anno 1684 ad annum 1714 cum notis et observationibus per Placidum abbatem murensem. - 518 Blätter
[III] Expensae extraordinariae abbatiae murensis in aedificiorum structuras, dominiorum emptiones, suppelectilem sacram aliaque promiscua per Placidum abbatem murensem ab anno 1684 ad annum [1723]. - 246 Blätter
[IV] Expensae in dominiorum emptiones. - > 240 Blätter
[V] III. [S. 1-38] Einnamben Von 27 Septemb. 1723 bis auff den Ertstem Decemb. 1724. - [S. 39] Einnamben Pro 1725 [bis 1750]. - 875 Seiten, 42 cm x 27 cm
[VI] [S. 1-308] Einnamben Aus denen Schwäbischen Herrschafften / Sambt Einigen Capital-Zinsen im Reich / Von 1723 bis 1749 Jnclusivè. & 1750. [S. 309-326] Summarischer Begriff Aller Einnamben Aus dem Reich, von 1723. bis 1749, Jnclusivè. & 1750. [S. 327-337] Supplementum der Einnamben über Vorstehende Reichs-Herrschafften, Von 1724 bis 1750. Jnclusivè. [S. 345-416] Außgaaben deren Reichs-Herrschafften von 1724 bis 1750. - 417 Seiten, 42 cm x 27 cm
[VII] I. der Fürstl. Abbtey Murÿ Außgaaben / Von 1723 bis 1739 Pars I. - 741 Seiten, 42 cm x 28 cm
[VIII] II. [S. 1-595] der Fürstl. Abbtey Murÿ Außgaaben / Von 1740. bis 1750. Pars II. [88 Seiten] Renovation und Reparations-Kösten der Kloster-Kirchen, HoofCapellen und Neüen Custoreÿ von 1744 bis 1749. - 603, 88 Seiten, 42 cm x 28 cm

Zurlauben, Plazidus

Provisorische Rechnungsbücher

[1823-1827 (1828/1829)]
[1828-1839]
Provisorisches Rechnungsbuch über die Einnahmen und Ausgaben des [Jahres] 1840.
Enthält auch Spezifikation der Dienstbesoldungen.

Abrechnungen über die Einnahmen und Ausgaben des Klosters Muri

1784 bis 1804 jeweils mit Rechnungsbeginn am 11. November. 1803/04 ergänzt bis auf den 31. Dezember. Danach Rechnungsbeginn am 1. Januar.
Bis 1810 "Einnamen und Ausgaben der fürstlichen Abbtey Muri", danach "... des hochwürdigen Stiffts ..."
Ab 1818 umfassen die Bände mehrere Jahre (trotz Titelblatt mit Hinweis auf ein Kalenderjahr)
Lücken: 12.11.1793 bis 11.11.1796, 12.11.1798 bis 11.11.1803

Kloster Muri

Apotheke, Kontrolle über die Bezüge der Mitglieder der Klostergemeinschaft zuhanden des Abtes

"Conto pro Illustr. Principe Abbate et venerabili Convent. Murensi ab anno 1795 et sequentes Tom. III"
Aufgrund der Beschriftung des Bandes muss davon ausgegangen werden, dass der Band Bestandteil einer Serie war;
enthält auch eine Postkarte mit Abbildung der Apotheke im Kloster Muri, wie sie 2017 im Landesmuseum in Zürich ausgestellt ist

Rechtssachen ab anno 1938

Kaufabrede mit Rudolf Ausserer für Wohnhaus und Kulturgrund in Eppan (25.04.1940); decreti tavolari Anton Auer (08,021947); Adolfo Kauf (Stefano, Abt) nomina Trafojer Agostino [Ambros] come procuratore generale per il convento di Gries (05.12.1949).

Kunst

Verzeichnis des Ausgeborgten aus dem musikalischen Kabinett (1884); zum Unerlaubten Verkauf von Kunstgegenständen durch P. Gabriel Perkmann (1931); Glockenverzeichnis (1941) für Kurie in Trient; Verzeichnis der kostbaren Dinge die im Krieg gesichert gelagert wurden; verschiedene Schreiben der soprintendenza bibliorafica bezüglich Bibliotheks- und Archivbestandes (1932 - 1945); Korrespondenz zur Rückgabe von gestohlenen Apostelfiguren; zum Ankauf der Lofferer-Krippe (1922 -1924); Korrespondenz bezüglich Räumung des unteren Kreuzganges (1970); Zeitungsausschnitte; Zeichnung; Kupferstich; Fotos.

Results 1 to 20 of 5857